Für Kinder

photos Hier findest du Bilder aus der Schule: http://www.lindenschule-aachen.de/bilder/

 

 

Seiten im Netz für Dich:

 

Du suchst etwas im Netz? Dann probier es doch mal mit der „Blinden Kuh“. Das ist eine Suchmaschine für Kinder. http://www.blinde-kuh.de/ blindekuh-120
Auf Clixmix gibt es viel zu entdecken. Hier kannst du dich über Tiere, den Weltraum, Dinosaurier und ganz viele andere Themen informieren. https://www.clixmix.de/ clixmix-120
Noch viele weitere Seiten für Kinder findest du bei Seitenstark. http://www.seitenstark.de seitenstark-gross

Schülerberichte:

Ein Schultag im Kino
Am Dienstag, dem 31. Januar 2017, fuhren wir – die Klasse 4b – mit allen Schülern der Lindenschule zum Kino „Cineplex“ in die Aachener Innenstadt. Dort wurde der Film „Findet Dorie“ gezeigt. Im Film geht es um einen blauen Fisch namens Dorie. Dorie hat ein großes Problem. Sie vergisst alles und verliert deshalb ihre Mutter und ihren Vater. Aber sie findet Freunde. Diese Freunde – Nemo, sein Vater und der Oktopus – helfen Dorie ihre Eltern zu suchen. Als der Film dann fast zu Ende war, hat Dorie ihre Eltern wiedergefunden und die ganze Familie war glücklich.

Im Kino waren auch noch andere Schüler aus verschiedenen Schulen. Die Vorstellung dauerte etwa 100 Minuten. Nach dem Film fuhren alle Schüler der Lindenschule mit den Schulbussen wieder in die Schule zurück.

von Jeremy, Ramatu, Khanh, Yussef

Der Abschied von Frau Jakobs

Am Donnerstag, dem 26.01.2017, feierten die Schüler und die Lehrer der Lindenschule den Abschied von Frau Jakobs, unserer „alten“ Schulleiterin.

Bei der Feier stand sie erst an der Türe und sagte, sie sei froh uns zu sehen.

Herr Jannes meinte zu ihr: „Du kannst dich ruhig hinsetzen.“

Frau Jakobs hat sich hingesetzt. Danach haben wir Lieder für sie gesungen. Das hat sie richtig stolz gemacht.

Frau Jakobs hat von den Schülern der Lindenschule einen Blumenstrauß und ein tolles Bild geschenkt bekommen, auf dem ein Lindenbaum gemalt war. Alle Schüler haben die Blätter mit einem Fingerabdruck gemacht.

Zum Schluss haben alle Schüler Süßes von Frau Jakobs Mann bekommen.

Es war sehr nett. Aber es war auch traurig, weil wir uns verabschiedet haben.

von Aurora und Evelyn

Besuch des Stadttheaters

Vor den Weihnachtsferien fuhren alle Schüler der Lindenschule zum Stadttheater. Die Firma Elka brachte uns dorthin.

Im Stadttheater sahen wir das Weihnachtsstück für Kinder. Es hieß: „Der kleine Ritter Trenk“.

Das Stück handelt von einem Bauernsohn, der gerne frei sein wollte. Nach vielen Abenteuern lernt er zum Schluss sogar einen gefährlichen Drachen kennen und verstehen.

Nach dem tollen Theaterstück fuhren alle Kinder wieder zurück zur Schule.

Es war ein toller Tag für uns Kinder und hat uns sehr viel Spaß gemacht.

von Leon O., Ilir und Semih

Computerkurs der Klassen 4 bei der Sparkasse Aachen

Direkt nach den Weihnachtsferien sind wir Kinder der Klasse 4b an zwei Dienstagen zu einem Computerkurs von der Sparkasse Aachen gefahren. Die Kinder der Klasse 4a fuhren zweimal mittwochs dorthin.

Der Lehrer hieß Sebastian Jeschkeit und bot uns an, ihn Sebastian zu nennen.

Er hat uns gezeigt, wie man mit einem Computer umgeht und wie man mit „Word“ umgeht. ist ein Schreibprogramm für den Computer. Wir durften das Programm ausprobieren. Sebastian hat Wörter getippt und wir mussten die Wörter abtippen. Danach machten wir einen Wettkampf, wer die ganzen Wörter am schnellsten markieren kann. Sebastian hat gewonnen, weil er einen Trick kannte. Als wir Hunger hatten, machten wir eine Pause. Danach haben wir weiter getippt.

Wir haben auch gelernt, wie man Smileys macht. Wir erstellten sogar unseren eigenen Stundenplan mit dem Computer. Zum Schluss hat uns Sebastian einen Film aus der Sendung mit der Maus gezeigt. Wir sahen, wie ein Computer funktioniert.

Es war sehr interessant und hat viel Spaß gemacht. Sebastian war sehr nett und lustig.

Für den tollen Kurs haben wir uns bei ihm mit Schokolade bedankt.

Und wer jetzt Lust bekommen hat, auch einen Computerkurs bei der Sparkasse zu machen, kann dies in den Sommerferien kostenlos tun.

Schaut mal unter

https://www.sparkasse-aachen.de/pages/sschool/sschool/ferienkurse/index.php

Dort findet man Kurse für Grundschulkinder.

von Fatima, Pia und Celina

Ein Ausflug in die Stadtteilbücherei Haaren

Am 20.01. sind wir – die Klasse 4b und Frau Heitel – nach der Pause zur Stadtteilbücherei in der Welschen Mühle/ Haaren gegangen. Herr Jannes hat uns begleitet und Fotos gemacht.

Wir haben dort Bens Mutter getroffen. Ben ist ein Schüler unserer Schule und geht in die Klasse von Frau Framing.

Wir haben uns in einen Stuhlkreis gesetzt und Frau Drossard hat uns die Regeln erklärt und alle Bücher gezeigt.

Dort gab es auch Comics, Videospiele, Computer und natürlich viele Bücher.

Frau Drossard hat uns erklärt, wie man einen Leihausweis bekommt. Der Leihausweis ist für Kinder und Jugendliche kostenlos. Man darf die Bücher 4 Wochen ausleihen. Die Ausleihdauer für andere Medien beträgt 2 Wochen. Eine Verlängerung der Ausleihdauer ist nur bei Büchern möglich. Bei Verlust der Medien oder Bücher müssen sie ersetzt werden. Bei verspäteter Rückgabe entstehen Gebühren.

Danach durften wir uns Bücher aussuchen. Den Kindern der Klasse 4b haben die Bücher gefallen.

Nach ca. einer Stunde sin wir wieder zurück zur Schule gegangen.

Der Tag in der Stadtteilbücherei hat uns viel Spaß gemacht! Er war sehr, sehr, sehr schön!

von Lea, Justin, Leon Sch. und Maik

 

Förderschule der StädteRegion Aachen mit dem Förderschwerpunkt Sprache (Primarstufe), Offene Ganztagsschule