Regelwerk

Das Regelwerk der Lindenschule

Seit dem 7.2.2017 gibt es an der Lindenschule ein Regelwerk.

Das Regelwerk der Lindenschule umfasst drei grundlegende Regeln und klärt, welche Konsequenzen bei Regelverstößen ausgesprochen werden. Es gilt für alle Schülerinnen, Schüler und Mitarbeiter, die in unserer Schule und OGS leben und arbeiten.

Regel 1:

Wir halten uns an die Anweisungen aller Erwachsenen, die in der Schule und OGS arbeiten.

Regel 2:

Wir gehen fair und freundlich miteinander um.

Regel 3:

Wir respektieren das Eigentum der Anderen.

 

Damit alle Mitarbeiter mit Verstößen gegen diese drei Regeln gleich umgehen und alle Kinder wissen, was auf sie im Falle eines Regelverstoßes zukommt, gibt es vereinbarte Abläufe. Diese sind Bestandteil des Regelwerkes.

Das Regelwerk beinhaltet eine differenzierte Sichtweise auf die Möglichkeiten unserer Schüler und gibt deshalb bewusst Raum für Wiedergutmachungen. Es unterscheidet bewusst zwischen verbaler und körperlicher Gewalt.

Es ermöglicht jeder Schülerin und jedem Schüler, aber auch Mitarbeitern und Eltern einen sicheren Rahmen, in dem ein freudvolles und erfolgreiches Miteinander gelebt werden kann.

Das Regelwerk wurde den Schülern und Eltern vorgestellt und ausgehändigt. Es hängt in jeder Klasse und ist im Eingangsbereich des Hauptgebäudes nachlesbar.

Hier für Sie als Download:

KurzfassungEltern

 

Förderschule der StädteRegion Aachen mit dem Förderschwerpunkt Sprache (Primarstufe), Offene Ganztagsschule